Mit Luft & Liebe…Quarksoufflé

Tassen_Souffle

Soufflé wollte ich immer schon einmal ausprobieren. Luftig und leicht passt es wunderbar in meinen verträumten Vorfrühlingssonntag und ist kinderleicht ruckizucki herzustellen.

 

Quarksoufflé

 

125 g Quark

2 Eigelb

etwas Vanillearoma

1 Teelöffel geriebene Orangenschale

75 g Zucker

miteinander verrühren. Den Backofen auf 160°C vorheizen.

 

2 Eiweiß

1 Prise Salz

steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen. Feuerfeste Förmchen oder Tassen buttern und mit Zucker ausstreuen. Die Masse auf die Formen verteilen (sie sollten etwa 3/4 voll sein) und auf ein Backblech stellen. Heißes Wasser auf das Blech gießen und das Soufflé ca. 40 Minuten backen. Wichtig ist jetzt nur: NICHT die Backofentür zwischendurch öffnen. Nur durchs Fenster gucken! Wenn das Soufflé fertig ist, kommt etwas Puderzucker oben drauf und fertig ist der Traumschaum!

Quarksouffle_2

Quarksouffle_3

 

6 Gedanken zu “Mit Luft & Liebe…Quarksoufflé

    1. Liebe Jasmin,
      meine Tassen sind etwa doppelt so groß wie die handelsüblichen Souffléförmchen. Ich denke 25 – 30 Minuten reichen da. Ich wünsche gutes Gelingen.
      Liebe Grüße Katja

      1. Vielen Dank. 🙂
        Die kleinen Schälchen sind jetzt seit 5 Minute im Ofen.
        Allein die rohe Masse war schon seeeehhhr lecker. 😉

    1. Liebe Yvette,
      ich habe gestern 40 %igen Quark genommen, weil ich den einfach noch im Kühlschrank hatte. Man kann aber auch jeden anderen Quark verwenden – dann spart man ein paar Kalorien 🙂
      Liebe Grüße Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s