Happy Birthday…wir sind eins!

Apfelkuchen

In Katies kitchen ist ein Jahr alt geworden und zur Feier des Tages gibt es heute mein Lieblings-Apfelkuchenrezept von meiner Oma Friedel, den sie immer backen musste, wenn ich bei ihr war.

 

Bester Kuchen von der Welt

 

4 große Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden

1/2 Esslöffel Butter in einen Topf geben und die Apfelstückchen darin mit einem Esslöffel Zucker und 1/2 Teelöffel Zimt andünsten.

In der Zwischenzeit

150 g Mehl

100 g Butter

100 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

zu einen Mürbeteig verarbeiten und für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Die gedünsteten Äpfel ebenfalls etwas abkühlen lassen.

Nach einer Stunde den Teig in eine gefettete Springform drücken, den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und die gedünsteten Äpfel auf dem Teig verteilen.

150 g Mehl

100 g Butter

100 g Zucker

zu Streuseln verkneten und über die Äpfel streuen.

Den Kuchen bei 200°C etwa 40 Minuten backen. Einen heißen Kakao mit Schlagsahne dazu und man fühlt sich, als sei die Zeit stehen geblieben.

Aepfel_Apfelkuchen

 

Ein Gedanke zu “Happy Birthday…wir sind eins!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s