Pizza mit Ziegenkäse und Feigen

Feigenpizza

Hefeteig – keine Zeit für Eile

Hefeteig

Dieser Teig reicht für zwei Pizzen.

250 g Mehl

1/8 l warmes Wasser

1 Esslöffel Olivenöl

1 Päckchen Trockenhefe

1 Prise Salz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort gehen lassen. Man kann ihn dort ruhig für eine Weile vergessen. Bevor man ihn weiter verarbeitet sollte er sich mindestens verdoppelt haben. Nun nochmals kräftig durchkneten, eventuell noch etwas Mehl dazu geben (der Teig darf nicht mehr kleben) und dünn ausrollen. Den Rand chic einschlagen und die weiteren Zutaten vorbereiten.

1 Becher Schmand mit Salz und etwas Pfeffer verrühren

1 Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden

1 rote Zwiebel in dünne Ringe schneiden

Ziegenfrischkäse

Den Schmand auf die Pizza streichen und das Gemüse darauf verteilen.

Feigenpizza_1

Nun den zerbröckelten Frischkäse darüber geben und die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 20 Minuten backen. Einfach schauen, wenn alles eine schöne Farbe hat kann sie raus. Die heiße Pizza schnell noch mit

2 – 4 geviertelten Feigen

ein paar Scheiben Parmaschinken

gehackten Walnüssen

belegen und etwas Honig darüber träufeln – fertig! Guten Appetit…

Feigenpizza_3

Ein Gedanke zu “Pizza mit Ziegenkäse und Feigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s